HSG Kochertürn / Stein
  • 01_frauen1.jpg
  • 02_frauen2.jpg
  • 03_frauen3.jpg
  • 04_maenner.jpg
  • 05_jugend.jpg

Zu spannende letzte Spielminuten

Am vergangenen Samstagabend war der TSV Buchen bei der HSG Kochtertürn/Stein 2 zu Gast. Motiviert, das nächste Heimspiel auch zu gewinnen, starte die F2 ins Spiel - wusste jedoch, dass es gegen die kämpferischen und nicht zimperlichen Buchenerinnen kein leichtes Spiel werden würde.
Die F2 starte gut ins Spiel und konnte bereits nach 25 Sekunden durch einen 7-Meter in Führung gehen. Die starke Abwehr der HSG ließ den TSV erst nach 4 Minuten das erste Tor erzielen (4:1). Im weiteren Spielverlauf konnte die HSG ihre Führung immer wieder auf 4 Tore ausbauen, schaffte es jedoch nicht diese konstant zu halten. Die Buchenerinnen schafften es immer wieder durch beispielsweise schöne Kreisanspiele ihre Tore zu erzielen. Bis zur Halbzeit konnte jedoch auch durch eine im Tor gut aufgelegte Karin Pospiech erstmals eine 5-Tore-Führung erreicht werden. (13:8)
Die Buchenerinnen kamen aus der Halbezeitpause gestärkt zurück und konnten den Vorsprung auf 3 Tore verkürzen (33. Spielminute, Spielstand 14:11). Dies brachte die Spielerinnen der HSG jedoch nicht aus der Ruhe. Sie spielten ihr Spiel weiter und konnten in der 36. Minute mit 17:11 in Führung gehen. Die Gäste gaben jedoch lange nicht auf und spielten nun mit offensiver Abwehr weiter. Der HSG-Trainer C. Bechtold nahm dies als Anlass, eine Auszeit zu nehmen. Die besprochenen Anweisungen wurden gut umgesetzt und so konnte diese Abwehrumstellung weitere Tore seitens der HSG nur wenig hindern. Mit einem Spielstand von 23:16 in der 52. Spielminute schien das Spiel immer mehr entschieden zu sein. Jedoch schaffte es Buchen ab der Folgeminute das Spiel nochmal spannend zu gestalten. In der 56. Spielminute verkürzte der TSV die zuvor 7-Tore-Führung auf nur noch 3 Tore (23:20). Die letzten Spielminuten wurden wichtiger als erwartet und auf einmal stand es in der 59. Spielminute nur noch 25:23. Die HSG reagierte ruhig und schaffte es so das Spiel mit 26:23 für sich zu gewinnen und die nächsten zwei Punkte in der heimischen Helmbundhalle zu halten.
Am kommen Samstag, den 16.10.2021 findet das nächste Spiel der HSG Kochertürn/Stein 2 um 17:30 Uhr in Nordheim statt. Über zahlreiche laute Unterstützung würde sich die F2 sehr freuen!
Es spielten Karin Pospiech (TW), Katharina Schoch (TW), Sophie May (2), Clara Henninger (4), Mara Wieland (5), Kim Jenette, Julia Tauber (4), Teresa Hegmann, Lisa Niklaus (7/3), Yasemin Menden, Dina Obertautsch (2), Chantal Billmann (2/2)

Unser Hauptsponsor

Unsere Co-Sponsoren