HSG Kochertürn / Stein
  • 01_Slider.jpg
  • 02_Slider.jpg
  • 03_Slider.jpg
  • 04_Slider.jpg
  • 05_Slider.jpg

Starkes Spiel gegen den TV Flein

Am Samstag, 27.11.2021 empfing die 2. Frauenmannschaft der HSG Kochertürn/Stein den TV Flein 2 in der Helmbund Halle.

Nach drei Niederlagen in Folge ging man hoch motiviert und voller Tatendrang in das Spiel gegen den TV Flein2. Schnell ging man bis zur siebten Minute mit 3:0 in Führung. Mit einem 6:1 in der elften Minute, ging man bis zur 16. Minute mit 8:3 in Führung.

Auf Seiten von Kochertürn war eine glänzend aufgelegte Torfrau Karin Pospiech, die immer wieder klare Torchancen des TV Flein parierte. So konnte Flein bis zur 60. Minute drei 7 Meter nicht für sich entscheiden.

In der 19. Minute wurde dann Lisa Niklaus von Kochertürn/Stein bei einem Abwehrversuch disqualifiziert. Bis zur 20 Minuten stand es noch 9:5 für die HSG Kochertürn Stein. Im weiteren Spielverlauf konnte aber der TV Flein durch kämpferischen Einsatz bis auf 9:8  zur Halbzeit Anschluss finden. In der zweiten Halbzeit spielte man bis zur 47. Minute auf Augenhöhe und es stand 16:16. Die letzten 13 Minuten war der TV Flein spielbestimmend. So konnte die HSG Kochertürn den Druck des TV Flein nicht mehr standhalten und verlor 18:22.

Nun geht es am 4.12.2021 zum Auswärtsspiel gegen den TSV Weinsberg, der zurzeit auf dem 7. Tabellenplatz steht.Über zahlreiche laute Unterstützung würde sich die F2 sehr freuen!

Es spielten Karin Pospiech (TW), Anika Röser (TW), Theresa Rauh (1), Clara Henninger (2), Mara Wieland (5/2), Kim Jenette(1), Madita Jochim (3), Lisa Niklaus (3/1), Yasemin Menden, Dina Obertautsch (2), Chantal Billmann, Melanie Hubmann, Phillipa Dicks, Tamara Scholten(1)

Unser Hauptsponsor

Unsere Co-Sponsoren